Felgen glanzdrehen – höchste Präzision und glänzende Optik

Während vor ein paar Jahren glanzgedrehte Felgen noch zu den Exoten gehörten, nimmt der Marktanteil heutzutage stetig zu.

Mittels dieses hochpräzisen Diamant-Schleifverfahrens, wird die oberste Schicht der Felge durch Diamant-Schneideinsätze abgetragen. Die dadurch auf der Oberfläche entstehenden feinen Rillen verleihen der Felge bei Lichteinfall einen regenbogenartigen Glanz.

Durch das Abdrehen der Oberfläche wird so beim Felgen glanzdrehen nicht nur der typische Aluminiumglanz wieder hergestellt, sondern Kratzer, Unebenheiten oder Kerben entfernt. Das anschließende Finish mittels Klarlack veredelt die Alufelge, verleiht neuen Schutz und garantiert Langlebigkeit.

Felgen glanzdrehen

Felgen glanzdrehen ist ein computergesteuertes und dadurch sehr genaues, aber auch teures Verfahren der Felgenaufbereitung. Nicht nur die Maschinen und Diamant-Schleifeinsätze haben Ihren Preis. Auch das Personal muss entsprechend geschult und kompetent sein.

Wer also auf eine schnelle und günstige Lösung hofft, seinen Felgen einen optischen Kick zu verpassen, dem ist dieses Verfahren nicht zu empfehlen. Wer jedoch eine Alufelgenreparatur erwartet, bei der Kratzer und Kerben ausgebessert werden, der natürliche Glanz wieder hergestellt wird und ein neuer Schutz seinen Felgen zur Langlebigkeit verhilft, der ist gut beraten, seine Felgen glanzdrehen zu lassen.

Doch leider kann dieses Verfahren nicht für alle Alufelgen angewendet werden. Es kommt lediglich für alle bereits ab Werk glanzgedrehten Felgen oder Alufelgen mit Farbbeschichtung infrage. Bei Felgen mit Beschichtung wird beim Glanzdrehen die Farbschicht abgetragen und das darunter liegende Alumaterial freigelegt.

Wer bereits ab Werk glanzgedrehte Felgen auf seinem Fahrzeug hat, wird bei einer Beschädigung, Kratzern oder Unebenheiten bei der Felgenaufbereitung um das Glanzdrehen oft nicht umhin kommen. Alle gängigen Reparatur- und Aufbereitungsmöglichkeiten scheitern mit der herkömmlichen Technologie an der Wiederherstellung der präzise und gleichmäßig eingefrästen Rillen. Das Ergebnis ist oft nicht zufriedenstellend und wird der hochwertigen und eleganten Optik der glanzdrehten Felgen in keinster Weise gerecht. Bedenken Sie dies daher möglichst bereits beim Kauf Ihres neuen Fahrzeugs oder neuer Alufelgen